Stephan Denzler

Dipl. Pflegefachmann HF Psychiatrie

«herzlich – erfahren – positiv»

Mein Name ist Stephan Denzler. Ich bin 1979 als Ältester von 5 Geschwistern in einer Grossfamilie in einer (dazumal noch kleinen) Gemeinde im Zürcher Oberland aufgewachsen.

Nach meiner Schulzeit entdeckte ich meine Reiselust; so durfte ich viele wunderbare Plätze auf dieser Welt entdecken sowie wundervolle Begegnungen mit Menschen und fremden Kulturen erleben.

Den Grossteil meiner freien Zeit verbringe ich mit meiner Lebenspartnerin und meinen zwei Kindern. Gerne treffe ich mich auch mit Freunden, sammle Pilze, bin grundsätzlich gerne und oft in der Natur, jasse mit Kollegen und treibe auch ein bisschen Sport (alle Sportarten mit einem Ball).

Nach meiner Ausbildung zum Pflegefachmann HF Fachrichtung Psychiatrie arbeitete ich in verschiedenen psychiatrischen Institutionen im akuten und ambulanten Bereich.

Die letzten Jahre bin ich im ambulanten aufsuchenden Bereich schwerpunktmässig mit Kindern/Jugendlichen und deren Eltern tätig.

Dabei machte ich die Erfahrung, dass es äusserst hilfreich und wirksam ist, Hilfestellung/Unterstützung VOR Ort anzubieten; sei es im häuslichen Umfeld, in der Schule, am Arbeitsplatz, etc…; einfach dort, wo die Unterstützung besonders benötigt wird. Ich bin überzeugt, dass sich durch die aufsuchende Pflege viele Probleme vor Ort lösen und eine mögliche stationäre Behandlung überflüssig werden lassen.

Diese aufsuchende Arbeit will ich weiterhin ausführen, jedoch als selbständiger, freischaffender Pflegefachmann.

Ich bin ein offener, herzlicher, optimistischer Mensch. In den letzten 20 Jahren habe ich mir ein umfassendes theoretisches und fachliches Wissen in vielen Bereichen der Psychiatrie angeeignet. Mein berufliches Know-how gepaart mit meiner Lebenserfahrung biete ich gerne unterstützend in der ambulanten Pflege an.

Gerne begleitet ich Sie eine kurze Zeitspanne auf Ihrem Lebensweg. Ich stehe Ihnen unterstützend zur Seite, zeige Ihnen Alternativen auf, spreche Ihnen Mut zu, verleite Ihnen Zuversicht, gebe Ihnen Halt in Ihrer Lebenslage, nehme Ihre Bedürfnisse ernst, höre Ihnen auch einfach mal zu.

Ich freue mich an künftige spannende Begegnungen mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen.